VON

Biolandhof Eisenach

Der Hof von Familie Eisenach liegt in dem kleinen Dorf Guntershausen, 15 Kilometer südlich von Kassel an der Fulda. Seit 1989 wirtschaften sie nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes für ökologischen Landbau. Die Hühner spielen für den Landwirt Eckhardt Eisenach die Hauptrolle: "Wir stallen pro Jahr 9.000 Legehennen zur Eierproduktion auf.

Drei Gruppen mit jeweils 3.000 Hühnern und einigen Hähnen laufen frei auf den Wiesen rund um den Hof in Baunatal-Guntershausen. Alle Hühner haben einen Auslauf von mindestens vier Quadratmetern pro Huhn, den sie frei nutzen können. Die geselligen Tiere stehen aber oft lieber zusammen und picken gemeinsam in der Erde. Bei schlechter Witterung lassen wir den Auslauf geschlossen, dann können die Hennen im „Vorgarten" frische Luft schnappen."

100% Bio-Fütterung

Die Futtermischung für die Hühner liest sich wie ein Rezept für einen besonders gehaltvollen Kuchen: Sie setzt sich aus Weizen, Erbsen, Ackerbohnen, Gerste, Sojapresskuchen, Sesampresskuchen, Sonnenblumenpresskuchen, Luzernegrünmehl, Mais, Kalk, Mineral- und (Heil)-Kräutern zusammen.

Die selbst geernteten Bohnen werden extra für die Hühner geschält, denn die gefiederten Feinschmecker gehen wegen der Bitterstoffe nicht an die Bohnenschalen. Alle Futterzutaten stammen aus ökologischer Erzeugung und werden direkt auf dem Hof für die Hennen gemischt.

Ein paar Zahlen:

Die Junghennen werden im Alter von 18 Wochen von einem biologisch wirtschaftendem Geflügelzüchter gekauft. Die Tiere bleiben im Betrieb zwei Jahre aufgestallt. Im Durchschnitt legt jede Henne ca. 250 Eier im Jahr. Mit zunehmendem Alter lässt die Legeleistung nach. Danach werden sie geschlachtet und weiterverarbeitet oder als Frisch-/Tiefkühl-Suppenhühner verkauft.

Der Hof Eisenach ist Partner der Bruderhahn Initiative Deutschand.




Produkte

  • • Eier
  • • Fleisch


Zertifizierungen



Kontaktdaten

  • Biolandhof Eisenach
  • • Petra & Eckhardt Eisenach
  • • Holzhäuserstraße 8
  • • Guntershausen
  • • 34225 Baunatal
  • • Hessen
  • zur Website


Map









TAGS: Biolandhof Eisenach, Bioland, Eier, Fleisch, BID, Bruderhahn Initiative Deutschand.

Back To Top